52 Wochen – 52 Bilder | Projekt 2015

… nicht nur der Winter hat bei mir in Bahra Einzug gehalten – nein, auch dieser süße „kleine“ Fratz namens KENZO ♥♥♥

Kenzo ist ein waschechter Spanier – genauer gesagt, kommt er aus einer Tötung von Mallorca. Der etwa anderthalbjährige Rüde ist ein wahrer Sonnenschein – er ist immer auf der Suche nach Streicheleinheiten und Futter😀
So klein, wie er auf dem Bild ausschaut, ist er gar nicht, denn mit seinen knappen 50cm zählt er zu den mittelgroßen Hunden und ist vermutlich ein Spaniel-Setter-Mischling.

Der etwas ungewöhnliche Name stammt aus dem Japanischen und kann vielfältig übersetzt werden: zum Einen heißt „Ken“ soviel wie „gesund/Gesundheit“ und „zo“ bedeutet „drei“ … oft habe ich deshalb auch die Übersetzung „der Dritte“ gelesen und das passt doch wie die Faust auf’s Auge – denn Kenzo ist nach meiner Seelenhündin Cora und meiner Teilzeithündin Sally, der dritte Hund😉

52 Wochen – 52 Bilder
Ich habe mich entschieden, bei dem Projekt “52 WochenHunde” mitzumachen, welches schon im Jahr 2014 ins Leben gerufen wurde.
Ich werde also in den nächsten 52 Wochen je ein Foto von Kenzo veröffentlichen, welches ich in der jeweiligen Woche von ihm gemacht habe. So entsteht eine tolle Bilderserie, die nicht nur Kenzos erstes Lebensjahr bei mir, sondern auch seine Entwicklung innerhalb eines Jahres zeigen wird😉